UNSER ZIEL

WAS WIR MIT DIESEM SHOP ERREICHEN
Unter diesem Motto steht unser Shop. Dabei geht es nicht nur um die Betroffenen die an der Ahr leben. Wir haben unser Projekt für die Anwohner an der Ahr begonnen, jedoch haben wir uns erweitert und stehen für alle Opfer des Hochwassers. Egal an welchem Ort. Wir spenden seit Tag 1 für jedes verkaufte Teil den Großteil des Reingewinns (abzüglich aller Herstellungskosten, sowie Fixkosten für die Instandhaltung unserer Seite etc. und Designer).
Gewinne aus der Kategorie "Erft" fließen auf das Spendenkonto des Kreises Rhein-Erft, während die Gewinne aus den Ahr - Designs auf das Spendenkonto der Kreisverwaltung Ahrweiler fließen.
Unser Ziel ist es nicht nur Spenden für die Betroffenen zu sammeln, sondern die Solidahritäts-Gefühle in Kleidung zu verpacken und symbolisch für die Hilfsbereitschaft, die vor Ort herrscht, zu stehen. Alle betroffenen Städte sind zu Orten geworden, an denen aus Fremden Freunde werden. Nach den tragischen Ereignissen sind die Betroffenen angewiesen an und geprägt von den tausenden freiwilligen Helfern sowie Spenden. Wir probieren mit unserer Kleidung die Gefühle zu bündeln und damit auch nach außen zu tragen. Wir ermöglichen, dass jeder Betroffene und jeder Helfer das Solidaritätsgefühl im Schrank hat und auf der Haut tragen kann.
Unsere Spenden erfolgen in 50€ Schritten. Für jedes verkaufte Shirt spenden wir 5€ und für jeden Pulli spenden wir 10€. Um auf dem Laufenden zu bleiben und Nachweise zu erhalten, sollten Sie uns in den sozialen Medien (Facebook, Instagram) folgen, wo wir jede Spende veröffentlichen. Dort können Sie außerdem alle bisherigen Spenden einsehen.
Wir hoffen auch Sie in der FAMILY begrüßen zu dürfen und das Sie Teil dieses Projektes werden.
Gemeinsam sind wir stAHRk und können viel bewegen.